CTAN lion

Einführung in das Textsatzsystem LaTeX

Überblick

Das Textsatzsystem LaTeX hat sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten als zuverlässiges und praktisches Werkzeug für das Erstellen komplexer Schriftstücke in höchster Qualität erwiesen. Der Kurs gibt eine Einführung in das Satzsystem LaTeX und vermittelt grundlegende typographische Kenntnisse. Ziel des Kurses ist es, längere und komplexe Dokumente (z. B. Bachelor- und Masterarbeiten sowie Dissertationen) eigenständig in hoher Qualität zu entwickeln, ohne auf die Probleme zu stoßen, die ein komplexes System wie LaTeX dem Anfänger bereitet. Es werden weiterhin auch moderne Konzepte und Entwicklungen von LaTeX vorgestellt, die dem Anwender interessante und hilfreiche Tools zur Verfügung stellen. (LuaTeX, LaTeX 3, …)

Themen

Zeit und Ort

Die Vorlesung findet immer Montags 16:00–18:00 Uhr im Hörsaal des Mathematikon (INF 205) statt.

Empfohlene Vorkenntnisse

keine

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, insbesondere Informatik, Mathematik und Physik.

Prüfungsmodalitäten

Für die erfolgreiche Teilnahme an der Vorlesung sind folgende Formalia einzuhalten:

Die Informatik vergibt für den Kurs 2 Credit Points im Bereich Übergreifende Kompetenz (FÜK). Andere Studienfächer können bei der Punktevergabe abweichen (tun das in der Regel aber nicht).

Noten

Da es sich bei den vergebenen Leistungspunkten um FÜK-Punkte handelt, kann es (je nach Regelung in Ihrer Prüfungsordnung) sein, dass die Veranstaltung unbenotet in Ihrem Transscript auftaucht. Die an das jeweilige Prüfungssektretariat übermittelte Note wird voraussichtlich folgendermaßen aus der in den Übungen erreichten Punktzahl P bestimmt:

Punkte Note
P <  66.0 5.0
66.0 ≤ P <  73.3̅ 4.0
73.3̅ ≤ P <  80.6̅ 3.7
80.6̅ ≤ P <  88.0 3.3
88.0 ≤ P <  95.3̅ 3.0
95.3̅ ≤ P < 102.6̅ 2.7
102.6̅ ≤ P < 110.0 2.3
110.0 ≤ P < 117.3̅ 2.0
117.3̅ ≤ P < 124.6̅ 1.7
124.6̅ ≤ P < 132.0 1.3
132.0 ≤ P         1.0